GROSSES WOHN- UND GEWERBEANWESEN MIT SANIERTER KONTOR-VILLA UND BEKANNTEN TANZLOKAL

Kaufpreis

499.000,00 €

Zimmer

k.A.

Zustand

-

Fläche

2.195 QM (Grundstück: 4.866 QM)

OBJEKTBESCHREIBUNG

Bei der angebotenen Immobilie handelt es sich um ein gemischt nutzbares Wohn- und Gewerbeobjekt am nördlichen Stadtrand von Stadthagen. Ursprünglich handelt es sich um einen ehemaligen Molkereibetrieb (erste Aufzeichnungen lt. Bauakte 1889), der im Laufe der Jahre nach und nach erweitert und nach Aufgabe des Betriebes umgebaut wurde. Das Molkereimeisterhaus (heute Halle 2 Wohnung im OG) wurde 1905 erstellt, die grosse Scheune (heute Halle 3) 1932, die prächtige Kontor-Villa 1936, ebenso wie der erweitere Molkereibetrieb. Der Molkereibetrieb wurde 1965 erneut vergrössert, hier befindet sich heute das über die Schaumburger Grenzen hinaus bekannte Tanzlokal "Heine`s Deele". Die Baugenehmigung wurde hier im Jahre 1979 erteilt. Das Tanzlokal ist voll konzessioniert, der laufende Betrieb kann sofort übernommen, bzw. neu vermietet werden. Weitere Bauten stammen aus den Jahren 1954 und 1962. Aktuell sind ledigliche die Halle 1 mit der darüber liegenden Wohnung vermietet, die Kontor-Villa und das Tanzlokal werden selber genutzt, bzw. betrieben und können nach Absprache frei übergeben werden. Dem zukünftigen Eigentümer stehen somit alle Möglichkeiten offen, sich und seine Ideen bei diesem Obejkt zu verwirklichen.

OBJEKTDATEN

Kaufpreis

499.000,00 €

Courtage für Käufer

Die vom Käufer im Falle des Ankaufs unmittelbar an die Maklerfirma Werner Zielonka Immobilien zu zahlen

Zimmer

k.A.

Zustand

-

Heizungsart

Etagenheizung, Zentralheizung

LAGEBESCHREIBUNG

Stadthagen ist die Kreisstadt des Landkreises Schaumburg in Niedersachsen, etwa 40 km westlich von Hannover. Heute leben rund 22.500 Einwohner in der Stadt mit seinen Ortsteilen. Die angebotene Immobilie befindet sich in nördlicher Stadtrandlage.

Der Kindergarten und die Grundschule befinden sich in ca. 9 Autominuten Entfernung und können selbstverständlich auch mit dem Bus oder Fahrrad erreicht werden, die weiterführenden Schulen sind alle in Stadthagen . Die Bushaltestelle ist ebenfalls fussläufig in wenigen Gehminuten zu erreichen. Über die B 65 (ca. 12 Autominuten) wird Minden und Hannover erreicht. Die A2 ist ca. 25 Autominuten entfernt. Die nächste Anschlussstelle befindet sich in Bad Nenndorf. Der Bahnhof Stadthagen (ca. 1400 m) an der Bahnstrecke Hannover-Minden wird im Stundentakt durch von der Westfalenbahn betriebene RE-Züge nach Hannover-Braunschweig und Minden-Löhne bedient. Der Fahrplan wird durch die S-Bahn S 1 zwischen Minden und Hannover verdichtet.

RAUMAUFTEILUNG

Das Erdgeschoss wird nahezu barreirefrei (1 Stufe) erschlossen. Das gesamte Erdgeschoss wurde barrierefrei geplant, so wurden 1 m breite Türen verbaut und auch das Masterbad mit seiner bodengleichen Dusche wurde dem entsprechend ausgeführt. Dazu findet man heute ein Duschbad/Gäste-WC vor, zwei Kinderzimmer, das Schlafzimmer mit dem bereits genannten Masterbad, die offene Küche mit Essplatz und das grosse Wohnzimmer vor. Ein Hauswirtschaftsraum mit direktem Zugang zur Garage befindet sich ebenfalls in dieser Ebene. Geplant und in den Zeichnungen ersichtbar, ist die Vorbereitung eines umlaufenden Balkones, dieser wurde aber nicht zur Ausführung gebracht.

Im Obergeschoss findet man heute ein zweites, grosses Wohnzimmer (auch als offene Galerie herzustellen), 2 Kinderzimmer, 2 Abstellräume und ein weiteres Duschbad vor. In einem der Zimmer sind ebenfalls Küchenanschlüsse vorhanden, sodass man das gesamte Obergeschoss auch einzeln vermieten könnte, bzw. grössere Kinder oder die Schweigereltern hier autark wohnen können.

Das Haus in voll unterkellert und verfügt über einen durch die Hanglage nahezu ebenerdigen Aussenzugang in das Souterrain. Hier befindet sich eine ca. 100 m² grosse 3-Zimmer-Wohnung mit Duschbad/Gäste-WC und en-suite Vollbad zum Schlafzimmer. Durch die Hanglage, die 2,40 m hohen Decken und die wohnlich gedämmte Bauausführung ist diese Wohnheit gleich einer Erdgeschosswohnung. Derzeit ist diese gut vermietet. Die zukünftigen Eigentümer haben hier selbstverständlich alle Möglichkeiten für eine Nutzung - Mietwohnung, Büro/Arbeiten, Wohnung für die bereits grösseren Kinder oder die Eltern - alles ist möglich.

AUSSTATTUNG

Das zu verkaufende Anwesen lässt viel Spielraum für neue Ideen und Aus- und Umbaumöglichkeiten.

Ein kleiner Überblick über den aktuellen Zustand:

Die Kontor-Villa wurde in den Jahren 2001 - 2010 umfangreich saniert und kann mit normalen Renovierungsaufwand vermietet oder bezogen werden. Folgende Arbeiten wurden hier durchgeführt:

1.) Fassade 2001
2.) Bäder und Sanitär 2002 - 2004
3.) Fenster 2005 - 2009
4.) Elektro 2006
5.) Heizung (2 Gas-Thermen) 2010

Das Tanzlokal wurde 1979 erstellt und laufend an die Bestimmungen und Vorgaben des Landkreises, bzw. des Bauamtes Stadthagen angepasst. Die letzte Prüfung fand im Jahr 2017 statt. Die Elektroinstallation wurde im Jahr 2006 erneuert.

Die Wohnung über dem ehemaligen Molkereimeisterhaus ist eine Sozialwohnung. Sie ist einfach ausgestattet, aber den Mietern reicht das und sind zufrieden.

Über dem Zwischentrakt befindet sich noch eine weitere Wohnung. Diese ist derzeit als "Rohling" zu betrachten. Diese kann nach Vorstellungen des neuen Eigentümers ausgebaut und vermietet werden oder auch der OG-Wohnung in der Kontor-Villa zugeschlagen werden.

Die grosse Halle 3 hat vor ca. 10 Jahren ein neues Dach bekommen. Die auf den Bilder ersichtliche PV-Anlage gehört NICHT zum Kaufangebot und kann auch nicht erworben werden! Näheres dazu könne wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch erörtern.

Abschliessend gibt es noch eine Waschhalle, eine ehemalige Werkstatt (Halle 1), sowie einen Ölturm. Der Rückbau einiger nicht zu nutzenden Gebäudeteile sollte überlegt werden.

Aufgrund des Umfangs dieses Angebotes ist es zwingend notwendig einen Termin vor Ort abzusprechen, um sich einen detaillierten Eindruck verschaffen zu können.

PROVISION

Die vom Käufer im Falle des Ankaufs unmittelbar an die Maklerfirma Werner Zielonka Immobilien zu zahlende Provision beträgt 5,95 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 % vom notariell festgelegten Kaufpreis.

PREISINFORMATIONEN

Soll-Mieteinnahmen pro Jahr: 68.400 EUR
20 Stellplätze