2-FAMILIENHAUS MIT DOPPELHAUSCHARAKTER VOR DEN TOREN BÜCKEBURGS UND BAD EILSEN

Kaufpreis

219.000,00 €

Zimmer

9

Zustand

-

Fläche

1758 QM (Grundstück)

OBJEKTBESCHREIBUNG

Das angebotene Zweifamilienhaus wurde 1954 ursprünglich als ländliches Siedlungshaus mit Stallanbau gebaut und 1969 mit einem Scheunenanbau erweitert. Ab 1988 bis 2008 erfolgten weitere Umbaumaßnahmen. So entstand im ehemaligen Stallanbau im Erd- und Dachgeschoss eine moderne 3-Zimmerwohnung (nachfolgend "Wohnung 2" genannt) mit ca. 95 qm Wohnfläche, die wie folgt aufgeteilt sind:

Erdgeschoss: Windfang, Wohnzimmer mit offener Küche, WC, Terrasse Dachgeschoss: 2 Schlafräume, Badezimmer (Dusche und Wanne), Galerie/Flur

Im Zuge der Umbaumaßnahmen erhielt diese Wohnung einen separaten Eingang.

Die im Wohnhaus durch die Umbaumaßnahmen, die 2008 abgeschlossen wurden, entstandene 5- Zimmerwohnung (nachfolgend "Wohnung 1" genannt) genügt ebenfalls heutigen modernen Ansprüchen. Mit einer Wohnfläche von ca. 130 qm bietet sie auch einer größeren Familie Platz bei nachstehender Raumaufteilung:

Erdgeschoss: Windfang, Flur, Wohnzimmer mit offener Küche, Schlaf- oder Gästezimmer; Badezimmer (Wanne und Dusche) auf Halbetage; Terrasse Dachgeschoss: 3 Schlafräume, 1 Ankleidezimmer (mit Küchenanschlüssen)

Auch diese Wohnung hat ihren separaten Eingang. Durch die zwei getrennten Wohnungseingänge in zwei verschiedene Baukörper ist der Doppelhauschrakter entstanden.

Wohnhaus und Stallanbau sind in Massivbauweise gebaut. Die Außenwände sind übewiegend verputzt. Die Dächer sind als Satteldächer in Holzkonstruktion mit Tonpfanneneindeckung zur Ausführung gekommen.

Das Wohnhaus ist teilunterkellert: Heizungsraum (Gasheizung mit Warmwasser), Waschküche, Trockenraum, Anschlussraum und Vorratsraum;

1969 entstand das einseitig an das Wohngebäude angebaut Scheunengebäude, ebenfalls mit Satteldach. Im Erdgeschoss ist ein ca. 45 qm großer Hobbyraum untergebracht. Ferner ist noch eine Garage mit ca. 25 qm Nutzfläche vorhanden. Von dieser Garage aus führt eine Holztreppe auf den Dachboden, der Lagermöglichkeiten bietet.

Der bauliche Zustand der Gebäude ist dem Alter der Baulichkeiten entsprechend zufriedenstellend und ohne Sanierungs- bzw. Reparaturstau.

Das zum Objekt gehörige Grundstück ist 1.758 qm groß und in einem gepflegten Gesamtzustand; überwiegend, soweit nicht bebaut oder befestigt, als Rasenfläche mit Baum- und Strauchbestand.

OBJEKTDATEN

Kaufpreis

219.000,00 €

Courtage für Käufer

Käuferprovision 5,95 % inkl. 19 % MwSt

Zimmer

9

Zustand

-

Heizungsart

Gas

LAGEBESCHREIBUNG

Die angebotene Immobilie liegt an einer ausgebauten Gemeindestraße ohne Durchgangsverkehr, da die Straße sich im weiteren Verlauf als Feldweg fortsetzt. Die Bebauung in der näheren Umgebung dient überwiegend der Wohnnutzung.

Ahnsen mit ca. 1.100 Einwohnern ist eine Gemeinde im Landkreis Schaumburg und Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Bad Eilsen. Bad Eilsen mit seinen Einkaufsmöglichkeiten ist ca. 2 km entfernt. Weitere infrastrukturelle Einrichtungen zur Deckung der täglichen Bedarfsansprüche findet der Käufer im benachbarten Bückeburg in ca. 3 km Entfernung vor. Von Bückeburg aus sind auch Bahnverbindungen im Stundentakt in Richtung Minden/Bielefeld oder Hannover/Braunschweig mit dem Regionalzug oder der S-Bahn zu nutzen. Der für Ahnser Kinder zuständige Kindergarten und die Grundschule befinden sich in Bad Eilsen, die höherführenden Schulen in Bückeburg.

Die nächstgelegene Autobahnanschlussstelle zur A 2 (Hannover/Dortmund) in Bad Eilsen ist ca. 4 km entfernt.

AUSSTATTUNG

Die Ausstattung der im Kaufobjekt befindlichen beiden Wohnungen entspricht aufgrund der ständigen Modernisierungsmaßnahmen weitestgehend heutigen Ansprüchen. Normalen Renovierungsaufwand für Fußboden- und Malerarbeiten sollte der Käufer einplanen.

PROVISION

Die vom Käufer im Falle des Ankaufs unmittelbar an die Maklerfirma Werner Zielonka Immobilien zu zahlende Provision beträgt 5,95 % des Kaufpreises inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19 %.

PREISINFORMATIONEN

1 Garagenstellplatz